Vermittlung Magazin

 

Axel Petri-Preis

 

Geboren 1981 in Wien. Er studierte Musikerziehung, Germanistik und Musikwissenschaft. Nach dem Studium zunächst Unterrichtspraktikumin Wien, danach Fulbright Teaching Assistant am Bard College, NY. Einige Jahre Unterrichtstätigkeit an einer Wiener AHS, gleichzeitig Projekte als freier Musikvermittler. Seit Oktober 2017 Univ.-Ass. am IMP der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

 

Zu seinen Tätigkeiten als Musikvermittler zählen Moderationen, die Entwicklung und Konzeption von Konzertformaten, die Konzeption von Programmheften, das Verfassen von Werkeinführungen und die Durchführung von Workshops für Jugendliche. Aufträge erhielt er u.a. von Institutionen und Festivals wie Bruckner Privatuniversität Linz, Kunstuniversität Graz, Neue Oper Wien, Pädagogische Hochschulen Wien & Niederösterreich, ORF RSO Wien, Tonkünstler Orchester Niederösterreich, WIEN MODERN, WKO Heilbronn, Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und Jeunesse.

 

Von 2012-2014 war Axel Petri-Preis Stipendiat der 2. Masterclass on Music Education der Körber Stiftung. Seine Projekte waren für den junge ohren preis und den Ort des Respekts nominiert. Ausgezeichnet wurden sie u.a. mit dem Projekt Europa Preis, dem Aviso Preis und dem Teacher's Award der IV.

 

axel.petri-preis@terz.cc // petri-preis@mdw.ac.at

www.musiceducation.at